wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Voith-Schneider-Propeller

[nach der Herstellerfirma Voith und dem österreichischen Erfinder E. Schneider * 1894,  1975]
Abkürzung VSP
ein Antriebsmittel für Schiffe mit Steuerfunktionen. Der VSP ist eine fast waagrecht rotierende Laufscheibe, auf der sich umlaufend konzentrisch achsparallel 46 spatenförmige Flügel mittels Exzenter ständig so drehen, dass die Flügelflächen stets in der gewünschten Richtung einen Schub ausüben. Ändert man die Exzenterstellung, so kann trotz stets gleichbleibender Drehrichtung und Umdrehzahl der Antriebsmaschine die Vortriebswirkung in Größe und Richtung stufenlos geregelt werden.
Total votes: 0