wissen.de
Total votes: 120
LEXIKON

Virales Marketing

Viral Marketing; Viral-Marketing; Virus-Marketing; Buzz-Marketing; Abkürzung VM
Marketingstrategie, die es ermöglicht, Marketinginformationen über vorwiegend digitale Mundpropaganda (E-Mail, Chat) oder soziale Netzwerke wie MySpace, Facebook, StudiVZ, Xing oder Videonetzwerke wie YouTube, MyVideo u. a. zu verbreiten, gleich einem Virus, das sich epidemisch ausbreitet. Ziel ist, die Bekanntheit eines Produktes oder einer Marke zum Zwecke der Vermarktung zu steigern. Beispiele für VM: die Erfolgsgeschichte des Webmail-Anbieters Hotmail (angehängte Werbebotschaft für das kostenlose Angebot bei Versendung jeder E-Mail eines Hotmail-Nutzers), die Erfolgsgeschichte des Computerspiels Moorhuhn (Werbeträger für schottischen Whiskyhersteller, konnte auf dessen Homepage heruntergeladen werden).
Total votes: 120