wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Vna

[
die
]
Wina
indische Röhrenzither, klassisches Instrument der Inder. Die nordindische (ältere) Vina heißt auch Bin, sie besteht aus einer über 1 m langen Bambusröhre mit 1922 Bünden und 2 Resonanzkalebassen. Die 7 Drahtsaiten werden mit einem Plektron angerissen. Die südindische Rudra-Vina hat statt der einen Kalebasse einen hölzernen birnenförmigen Resonator. Sie hat 4 Griffbrett- und 3 freie Bordunsaiten, die mit den Fingernägeln gezupft werden.
Total votes: 28