wissen.de
Total votes: 292
LEXIKON

Vietnam

Schlechte Straßen

Wichtigste Eisenbahnstrecke ist die Nord-Süd-Verbindung entlang der Küste, zu der parallel die wichtigste Fernstraße Vietnams verläuft, die Hanoi mit Ho-Chi-Minh-Stadt, dem ehemaligen Saigon, verbindet. Das relativ dichte Straßennetz ist in einem schlechten Zustand. Fahrräder und Mofas sind die am meisten verbreiteten Verkehrsmittel. Eine bedeutende Rolle spielen die weit verzweigten Binnen- und die Küstenschifffahrtswege, vor allem im Mekongdelta.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
    1. Feuchtwarmes Monsunklima
  3. Bevölkerung
  4. Bildung
  5. Staat und Politik
  6. Wirtschaft und Verkehr
    1. Reis, Kaffee, Geflügel
    2. Rohstoffreichtum und Staatsbetriebe
    3. Schlechte Straßen
  7. Geschichte
    1. Kaiserreich
    2. Französische Kolonialherrschaft
    3. Teilung und Vietnamkrieg
    4. Sozialistische Republik Vietnam
Total votes: 292