wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Verwandtenheirat

die Heirat zwischen nahen Blutsverwandten. Die verbreitetste Form bei Völkern aller Erdteile ist die Vetternehe, die Ehe zwischen Geschwisterkindern, besonders zwischen Kindern von Bruder und Schwester (Cross-Cousin-Heirat), aber auch zwischen Kindern zweier Brüder bzw. Schwestern (Parallel-Cousin-Heirat). Die Heirat zwischen Geschwistern findet man nur in Fürstenhäusern zur „Reinerhaltung des Blutes“ (Altägypten, Hinterindien, Polynesien, Peru).
Total votes: 18