wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

vertrauensbildende Maßnahmen

Abkürzung VBM
sicherheitspolitische Regelungen, die zur Minderung der aus der politischen und militärischen Konfrontation bestimmter Staaten resultierenden Spannungen dienen sollen. Absprachen sind im Dokument über VBM in der KSZE-Schlussakte von Helsinki 1975 enthalten; so z. B. die auf der freiwilligen Bereitschaft der Unterzeichnerstaaten beruhende Möglichkeit der Vorankündigung von Manövern oder des Austausches von Manöverbeobachtern. Auf dem KSZE-Folgetreffen von Madrid (19801983) wurde die Abhaltung einer Konferenz über vertrauens- und sicherheitsbildende Maßnahmen und Abrüstung in Europa (KVAE) beschlossen, die von 1984 bis 1986 in Stockholm stattfand. Auf dem KSZE-Folgetreffen von Wien wurde 1989 eine Fortsetzung der Gespräche vereinbart, die 1992 mit der Annahme des Wiener Dokuments der Verhandlungen über vertrauens- und sicherheitsbildende Maßnahmen endeten.
Total votes: 9