wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Verliebt in Berlin

deutsche Telenovela, 20052007 von Sat 1 ausgestrahlt; folgt der unscheinbaren Lisa Plenske (Alexandra Neldel), die bei einer Berliner Modefirma arbeitet und sich unglücklich in ihren Chef David Seidel (Mathis Künzler) verliebt. Aufgrund ihrer äußeren Erscheinung wird Lisa von ihren Kolleginnen verachtet. Im Laufe der Serie wird Lisa allerdings immer selbstbewusster und bekommt den Mann ihrer Träume. Der zweite Teil der Telenovela handelt dann von Lisas Halbbruder Bruno, der sich in den Irrungen der Liebe verfängt, bis auch er die Richtige findet. „Verliebt in Berlin“ hat sein Vorbild in einer kolumbianischen Televonela. Die erste Staffel war sehr erfolgreich und gewann Preise, die zweite verlor Zuschauer und wurde dann nicht mehr fortgeführt.
Total votes: 20