wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Verdi

ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
2001 gegründete Gewerkschaft im Dienstleistungsbereich unter dem Dach des Deutschen Gewerkschaftsbunds; hervorgegangen aus dem Zusammenschluss der 5 Dienstleistungsgewerkschaften: Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr (ÖTV), Deutsche Angestelltengewerkschaft (DAG), Deutsche Postgewerkschaft (DPG), Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV), Industriegewerkschaft Medien. Mitgliederzahl der weltweit größten freien Einzelgewerkschaft: rund 2,4 Mio.; Gliederung in Bund, Landesbezirke, Bezirke, Ortsebene und 13 Fachbereiche; Sitz: Berlin. Die Neugründung von Verdi wird als organisationspolitische Antwort auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen verstanden und soll die Position der Gewerkschaften stärken sowie eine bessere Koordination gewerkschaftlicher Einzelinteressen gewährleisten.
Total votes: 10