wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Verbrennung

Medizin
Combustio
Gewebsschädigung durch Einwirkung von Hitze oder heißer Flüssigkeit (Verbrühung) oder elektrischem Strom (z. B. Blitzschlag). Verbrennungsgrade: 1. Grad: Rötung der Haut (Erythem); 2. Grad: Blasenbildung; 3. Grad: Gewebstod (Nekrose); 4. Grad: Verkohlung. Folgen und Auswirkungen einer Verbrennung hängen auch von der Verbrennungsfläche ab; bei ausgedehnten Verbrennungen kommt es zur schweren, lebensbedrohenden Verbrennungskrankheit.
Total votes: 24