wissen.de
You voted 3. Total votes: 35
LEXIKON

Vnera

Name sowjetischer Planetensonden, die besonders der Erforschung des Planeten Venus dienten. Venera 1 startete am 12. 2. 1961; Venera 3 war die erste unbemannte Raumsonde, die einen Planeten direkt anflog (harte Landung); Venera 4 erreichte Venus am 18. 10. 1967 (erstmals weiche Landung), Venera 5 und Venera 6 am 16. 5. und 17. 5. 1969; Venera 7 am 15. 12. 1970, Venera 8 am 22. 7. 1972, Venera 9 am 22. 10. 1975, Venera 10 am 25. 10. 1975, Venera 11 startete am 9. 9. 1978. Venera 12 wurde am 14. 9. 1978, Venera 13 am 30. 10. 1981, Venera 14 am 4. 11. 1981, Venera 15 am 2. 6. 1983 und Venera 16 am 7. 6. 1983 gestartet. Die Sonden übermittelten u. a. Daten aus der Venusumlaufbahn und von der Venusoberfläche sowie Fotos und Daten über die Venusatmosphäre.
You voted 3. Total votes: 35