wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Vtnajökull

[ˈvatnaˈjœ:kydl]
größter Plateaugletscher Islands, 8300 km2, rund 2000 m hoch. Vulkanische Aktivitäten unterhalb des Gletschers haben im Herbst 1996 riesige Eismassen geschmolzen, die sich schließlich in einer gewaltigen Flutwelle ergossen. Die mitgeführten Schlamm- und Eismassen unterbrachen dabei die wichtigste Straßenverbindung der Insel.
Total votes: 22