wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Vaterunser von Gent (1572)

Vaterunser von Gent (1572)
Gegen den Aufstand der Niederlande errichtete Herzog Albaseit 1567 ein Schreckensregime, in dem der Blutrat über 1000 Personen hinrichten ließ. Die Niederländer wehrten sich gegen Steuern zur Finanzierung seiner Soldaten u. a. mit Arbeitsniederlegungen. 1572/73 verschärften ein strenger Winter, ein Handelskrieg mit England und ausbleibende Getreidelieferungen aus Osteuropa Hungersnöte und Arbeitslosigkeit zusätzlich:

Teufel unser, der zu Brüssel du haust,
Verflucht sei dein Name, vor dem uns graust;
Von uns dein Reich sich wende
Zu lang ersehntem Ende;
dein Wille mag nie erfüllet werden,
Wie nicht im Himmel, so nicht auf Erden.
Du nimmst uns heute unser täglich' Brot,
Weiber und Kinder leiden viel Not:
Keinem erlässt du seine Schuld,
Drum bewahr' uns alle vor deiner Huld.
Stets wirst du uns in Versuchung führen,
So lang diese Lande dein Wüten spüren.
Himmlischer Vater, der über uns thront,
Mach, dass dieser Teufel uns verschont,
Samt seinem falschen, blutigen Rat,
Der stets nur Böses im Sinne hat,
Und schick' seine spanische Kriegermeute
Zurück in die Hölle, dem Satan zur Beute.
Amen!
Total votes: 54