wissen.de
You voted 4. Total votes: 13
LEXIKON

Vandenhoeck & Ruprecht

[
ˈfandɛnhuk-
]
Verlagsbuchhandlung Vandenhoeck & Ruprecht
Göttingen, gegründet 1735 von dem holländischen Buchdrucker Abraham Vandenhoeck (* 1700,  1750), übernommen 1887 von Carl Friedrich Günther Ruprecht (* 1730,  1817), seitdem in Familienbesitz; Zweigniederlassungen in Zürich und Wien. Verlagsgebiete: evangelische Theologie, Philosophie, Philologie, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Schulbücher.
You voted 4. Total votes: 13