wissen.de
You voted 3. Total votes: 10
LEXIKON

Uposatha

[Sanskrit fasten]
an Vollmond, Neumond sowie jeweils zwei Tage im ersten und letzten Mondviertel stattfindender buddhistischer und Fastentag, für Mönche mit einer Beichtfeier begleitet.
You voted 3. Total votes: 10