wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

United Artists Corporation

[
juˈnaitid ˈa:tists kɔ:pəˈrɛiʃən
]
US-amerikanische Filmgesellschaft für Produktion und Verleih von Filmen unabhängiger Regisseure und Produzenten. Die United Artists Corporation A. C. wurde 1919 von M. Pickford, D. Fairbanks, C. Chaplin und D. W. Griffith gegründet. 1981 wurde die Gesellschaft von Metro-Goldwyn-Mayer übernommen und verschmolz mit ihr zu MGM/UA; 2005 von der Sony Corporation of America übernommen.
Total votes: 19