wissen.de
You voted 5. Total votes: 21
LEXIKON

Umlaufzeit

der Zeitabschnitt, in dem ein Himmelskörper mit periodischer Bahnbewegung einen Umlauf um seinen Zentralkörper vollendet. Man unterscheidet: siderische Umlaufzeit, Umlaufzeit in Bezug auf eine mit dem Sternsystem fest verbundene Richtung des Raumes; synodische Umlaufzeit, Zeit zwischen zwei aufeinanderfolgenden Konjunktionen des Mondes oder eines Planeten mit der Sonne, ist gleich der Umlaufzeit in Bezug auf die Richtung ErdeSonne.
You voted 5. Total votes: 21