wissen.de
You voted 4. Total votes: 9
LEXIKON

Umlaufrendite

Kennzahl für den Rentenmarkt und für das Zinsniveau einer Volkswirtschaft; drückt die durchschnittliche Rendite aller in einem Markt gehandelten festverzinslichen Wertpapiere (Anleihen, Obligationen, Schuldverschreibungen) aus. Die Umlaufrendite schwankt börsentäglich; sie wird von der Deutschen Bundesbank ermittelt und in deren Monatsberichten veröffentlicht.
You voted 4. Total votes: 9