wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Ultramarn

[das; lateinisch, jenseits des Meeres]
leuchtend blaues bis violettes, auch rotes Farbpigment, schwefelhaltiges Natriumaluminiumsilicat. Natürlich vorkommend als Lapislazuli, künstlich durch Erhitzen von Kaolin mit Natriumcarbonat und Schwefel hergestellt; wasserunlöslich, lichtecht, säureunbeständig, ungiftig.
Total votes: 39