wissen.de
You voted 5. Total votes: 67
LEXIKON

Ulmer

James „Blood“, US-amerikanischer Jazzmusiker (Gitarre), * 2. 2. 1942 St. Matthews, S. C.; Vertreter von als „Punk Jazz„, „Free Funk„ und „No Wave„ etikettierten Stilen des Rock-Jazz der 1970er Jahre, beeinflusst von B. B. King u. J. Hendrix; übertrug O. Colemans atonales „harmolodisches“ Improvisationskonzept auf die Gitarre; seit den frühen 1980er Jahren Bandleader mit eigener Formation.
You voted 5. Total votes: 67