wissen.de
Total votes: 56
LEXIKON

Uhu

Bubo bubo
Uhu
Uhu

Bubo bubo

Verbreitung: Eurasien, Nordafrika und arabischer Raum
Lebensraum: Schluchten mit steilen Wäldern, Waldungen, Bruchwälder, Heidelandschaften, jagt bevorzugt in offenen Landschaften
Maße: Gesamtlänge 6373 cm, Gewicht 23,2 kg, Flügelspannweite bis 170 cm
Lebensweise: Standvögel; reviertreu; überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv
Nahrung: Säugetiere bis Hasengröße, besonders Mäuse, Ratten, Eichhörnchen, Igel, Kaninchen, daneben Vögel bis Bussardgröße
Zahl der Eier pro Gelege: 23
Brutdauer: 3137 Tage
Höchstalter: über 60 Jahre
Gefährdung: in weiten Gegenden Mitteleuropas ausgestorben; steht in Deutschland auf der Roten Liste der stark gefährdeten Arten
Eule
Eule
Uhu, die größte Eulenart
größte europäische Eule mit auffälligen Federohren, lebt und nistet in waldigen Vorgebirgen. In Mitteleuropa ist der Uhu selten; er jagt in der Dämmerung Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien und Insekten.
Total votes: 56