wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Übersichtigkeit

Hypermetropie; Hyperopie, früher Weitsichtigkeit
Brille: Wirkungsweise
Brille: Wirkungsweise
Oben: Strahlenverlauf bei Normalsichtigkeit Mitte rechts: Zerstreuungslinse (konkav) zur Korrektur von Kurzsichtigkeit Unten rechts: Sammellinse (konvex) zur Korrektur von Übersichtigkeit
ein Brechungsfehler des Auges infolge eines Missverhältnisses zwischen der Brechkraft der Linse und der Länge des Augapfels; entweder (meistens) ist der Augapfel zu kurz: Achsenübersichtigkeit, oder die Brechkraft ist zu gering: Brechungsübersichtigkeit. In beiden Fällen liegt der (gedachte) Vereinigungspunkt paralleler Strahlen erst hinter der Netzhaut, und das entstehende Bild ist unscharf. Die Korrektur der Übersichtigkeit erfolgt durch Konvexgläser. Eine altersbedingte Form der Übersichtigkeit, und zwar eine Brechungsübersichtigkeit, ist die Presbyopie oder Alterssichtigkeit.
Total votes: 0