wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Überschallflugzeug

Verkehrsflugzeug: Concorde
Concorde
Das Überschall-Verkehrsflugzeug »Concorde« beim Start
Flugzeug für Geschwindigkeiten, die größer sind als die Fortpflanzungsgeschwindigkeit des Schalls. Wegen des im Schall- und Überschallbereich besonders hohen Luftwiderstandes sind besondere Formgebung der Tragflächen (geringe Profildicke, Deltaflügel, Pfeilflügel) und des Rumpfes (große Schlankheit, Flächenregel) sowie hohe Schubkräfte der Vortriebsanlage erforderlich, die nur von starken Strahlantrieben aufgebracht werden können. Wegen der starken Aufheizung der Zelle durch Reibungswärme müssen bei besonders beanspruchten Bauteilen die sonst verwendeten Aluminiumlegierungen durch Titanlegierungen oder legierte Stähle ersetzt werden.
Total votes: 43