wissen.de
You voted 5. Total votes: 26
LEXIKON

Überlagerung

allgemein die Addition von zwei oder mehr physikalischen Wirkungen, z. B. von Kräften im Kräfte-Parallelogramm oder -Polygon (Kraft) oder Schwingungen bzw. Wellen (Interferenz).
You voted 5. Total votes: 26