wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Tkur

Ulrich, eigentlich Ulrich Gerhard Scheurlen, deutscher Schauspieler; * 29. 7. 1957 Viernheim; gab 1982/83 sein Bühnen- und Leinwanddebüt, danach auch im Fernsehen und als Sänger erfolgreich mit eigener Band; 19952003 künstlerischer Leiter der Hamburger Kammerspiele; spielte 1999 und 2001 die Titelrolle des „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen; Filme u. a.: „Stammheim“ 1986; „Das Milliardenspiel“ 1989 (TV-Film); „Wehner Die unerzählte Geschichte“ 1993 (TV-Film); „Nikolaikirche“ 1995 (TV-Film); „Pünktchen und Anton“ 1999; „Taking Sides Der Fall Furtwängler“ 2001; „Der Stellvertreter“ 2002; „Stauffenberg“ 2004 (TV-Film); „Das Leben der Anderen“ 2006; „Ein fliehendes Pferd“ 2007; „John Rabe“ 2009; „Das weiße Band“ 2009.
Total votes: 7