wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Tüll

[
der; nach der französischen Stadt Tulle
]
lockeres, netzartiges Baumwoll- oder Seidengewebe. Seit dem 19. Jahrhundert kann Tüll maschinell hergestellt werden; heute auch aus Chemiefasern v. a. für Gardinen.
Total votes: 14