wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Trommelsprache

ein in Anlehnung an den Sprachrhythmus (und wohl auch die Sprechtonhöhe von Silben in Tonsprachen) getrommeltes Übermitteln von Nachrichten, meist mit Schlitztrommeln; besonders ausgebildet im tropischen Afrika, als Signalsprache auch in Südamerika, Südostasien, Melanesien.
Total votes: 39