wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Trisomie

[
griechisch
]
Anomalie der Chromosomen-Anzahl in einem Chromosomensatz, bei der ein einzelnes Chromosom nicht, wie es normal ist, zweimal, sondern dreimal vorhanden ist. Trisomien führen zu vielfältigen Fehlbildungen. Bekannte Trisomien betreffen z. B. das Chromosom 21 (Down-Syndrom), die Geschlechtschromosomen (Klinefelter-Syndrom, XXYtrisomie) und das Chromosom 18 (Edwards-Syndrom).
Total votes: 41