wissen.de
You voted 4. Total votes: 63
LEXIKON

Triptaka

[das; sanskritisch, „Dreikorb“]
der Kanon der hl. Schriften des Buddhismus; umfasst Vinaya (Ordensregel), Sutra (Lehrtexte, besonders Lehrreden) und Abhidharma (systematische Lehrdarlegung). Das Tripitaka des Theravada-Buddhismus ist in Pali abgefasst; die Parallelversionen anderer Richtungen des Hinayana in Sanskrit sind nur teilweise erhalten.
You voted 4. Total votes: 63