wissen.de
Total votes: 3
LEXIKON

Triethanolamn

[
das
]
N(CH2CH2OH)3, ein aliphatischer Aminoalkohol, dickes, farbloses Öl, das aus Ammoniak und Ethylenoxid hergestellt wird. Wegen seiner guten Emulgierwirkung verwendet für Wasch- und Reinigungsmittel, kosmetische Präparate, Cremes, auch für Haarwasser, Lacke, Polituren, Schmiermittel und als Waschflüssigkeit bei der Kokereigas-Reinigung.
Total votes: 3