wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Transsubstantiatin

[
lateinisch
]
nach katholischer Lehre beim Messopfer die Umwandlung der ganzen Substanz des Brotes und Weines in die ganze Substanz des Leibes und Blutes Christi. Im Dogma von der Transsubstantiation ist das von der wirklichen Gegenwart Christi (Realpräsenz) unter den eucharistischen Gestalten eingeschlossen. Abendmahl.
Total votes: 9