wissen.de
Total votes: 2
LEXIKON

Transfrbahn

die Übergangsbahn eines Raumflugkörpers, z. B. eines Nachrichten-Satelliten, von einer Kreisbahn in niedriger Höhe auf eine hoch gelegene, z. B. geostationäre Umlaufbahn. Transferbahnen spielen im Zeitalter des Raumtransporters eine besondere Rolle, da von der niedrigen Erdumlaufbahn des Raumtransporters aus die meisten Satelliten durch eine zusätzliche Antriebsstufe in eine solche elliptische Transferbahn und auf der Zielhöhe zumeist durch einen zusätzlichen Impuls erneut in eine Kreisbahn eingelenkt werden müssen. Im weiteren Sinne sind Transferbahnen alle Verbindungsbahnen im Weltall, z. B. auch zwischen den Planeten.
Total votes: 2