wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Trägheitskräfte

Kräfte, die bei der mathematischen Beschreibung der Bewegung von Körpern in einem beschleunigten Bezugssystem so einzuführen sind, dass die Newtonschen Axiome der Mechanik gültig bleiben. Die Trägheitskräfte sind stets der trägen Masse proportional. Die gelegentlich benutzte Bezeichnung Scheinkräfte ist unzutreffend, da Trägheitskräfte durchaus wahrnehmbar sind, z. B. im beschleunigten Eisenbahnzug sowie als Zentrifugal- und Corioliskraft in rotierenden Systemen.
Total votes: 0