wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Totenkopfaffe

Saimiri sciureus

Saimiri sciureus

Verbreitung: Südamerika
Lebensraum: Waldgebiete
Maße: Kopf-Rumpflänge 2237 cm, Gewicht 3601130 g
Lebensweise: tagaktiv; größere Sozialgruppen mit mehreren erwachsenen Männchen
Nahrung: Blätter, Früchte, Insekten
Tragzeit: 152172 Tage
Zahl der Jungen pro Geburt: 1
Höchstalter: 21 Jahre
Gefährdung: bedroht durch Lebensraumzerstörung und Fang für Forschungszwecke
zu den Kapuzinerartigen gehörender Neuweltaffe mit langem jedoch greifuntüchtigem Schwanz und totenkopfähnlichem Gesichtsmuster; Urwaldbewohner im Norden von Südamerika.
Total votes: 27