wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Toningenieur

[-inʒənjø:r; französisch]
technischer Leiter der Aufnahmestudios von Rundfunk- und Fernsehanstalten, Filmgesellschaften und Schallplattenfirmen. Die Ausbildung erfolgt an einer Fachhochschule in Verbindung mit einer Musikhochschule.
Total votes: 43