wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Ton

Literatur
ursprünglich im Mittelalter die Melodie (Weise) des Lieds, später die rhythmische Struktur aus Strophenbau und Melodie. Im Minnesang musste jeder Dichter seine eigenen Töne bilden; im Meistersang durfte man anfangs nur überlieferte Weisen benutzen.
Total votes: 15