wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Toibin

[ˈtɔibin]
Tóibín
Colm, irischer Schriftsteller, * 1955 Enniscorthy, Wexford; seine Romane sind vom Gefühl des Unwillkommenseins und von der Auflehnung gegen gesellschaftliche Konventionen bestimmt; Hauptwerke: „Der Süden“ 1990, deutsch 1994; „Die Geschichte der Nacht“ 1996, deutsch 1999; „Portrait eines Meisters in mittleren Jahren“ 2004, deutsch 2005; „Mütter und Söhne“ (Erzählungen) 2006, deutsch 2009.
Total votes: 25