wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Töpferwespen

Trypoxylon
kleine, unscheinbare Grabwespen, die ihre Brutkammern in verlassenen Gängen z. B. von Bockkäferlarven anlegen; dort teilen sie mit Lehm einzelne Kammern ab, in die sie Spinnen eintragen.
Total votes: 7