wissen.de
You voted 3. Total votes: 29
LEXIKON

Titiccasee

Laguna de Chucuito
See an der peruanisch-bolivianischen Grenze, 3810 m ü. M., rund 8288 km2, bis 281 m tief; fließt durch den Río Desaguadero zum Poopósee ab; mehrere natürliche Inseln (Isla del Sol) sowie künstliche Schilfinseln. Auf der Insel Titicaca befinden sich altperuanische Palastruinen; fruchtbare Umgebung mit Terrassenkulturen; Fischerei, Schiffsverkehr.
You voted 3. Total votes: 29