wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Tisch

Harry, deutscher Politiker (SED), * 28. 3. 1927 Heinrichswalde, Kreis Ueckermünde,  18. 6. 1995 Berlin; Bauschlosser; 19481953 Gewerkschaftsfunktionär; 19531955 auf der Parteihochschule der SED; seit 1955 Parteifunktionär, 19611975 Erster Sekretär der SED-Bezirksleitung Rostock; seit 1963 Mitglied des ZK, seit 1975 des Politbüros des ZK der SED; seit 1975 Vorsitzender des Bundesvorstandes des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes (FDGB); schied 1989 aus allen Ämtern aus, wurde aus der Partei und dem FDGB ausgeschlossen und 1991 wegen Untreue zu Lasten sozialistischen Eigentums zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, die unter Anrechnung der Untersuchungshaft als verbüßt galt. 1995 wurde gegen Tisch im Zusammenhang mit den Todesschüssen an der innerdeutschen Grenze Anklage erhoben.
Total votes: 43