wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Tintlinge

Tintenpilze; Coprinus
Gattung der Blätterpilze; meist zarte Pilze mit schwarzem Sporenstaub; Hüte anfangs eiförmig geschlossen, später glockig geöffnet; Lamellen und Hut bei der Reife tintenartig zerfließend. Im jungen Zustand essbar sind die Schopftintlinge, Coprinus comatus, sowie die Echten Tintlinge, Coprinus atramentarius. Tintlinge dürfen nie zusammen mit Alkohol genossen werden, da sie dann giftig wirken.
Total votes: 54