wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Tillndsie

Tillandsia
benannt nach dem finnischen Arzt E. Tillands (* 1640,  1693), Gattung der Bromeliengewächse (Bromeliaceae) mit etwa 350 Arten; Bodenpflanzen und Epiphyten; südlich der USA bis Chile, Argentinien; verschiedene Arten mit blauen Blüten und rötlichen Hochblättern in Gewächshäusern. Der fädig-hängende Greisenbart (Tillandsia usneoides) ist wurzellos, dient als Stopf- und Packmaterial (Baumhaar, vegetabiles Rosshaar).
Total votes: 30