wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Tigerhai

Galeocerdo cuvieri
Tigerhai
Tigerhai
Wegen ihrer Fressgier, die selbst vor giftigen Stachelrochen, großen Krokodilen und auch Menschen nicht Halt macht, sind die Tigerhaie der Gattung Galeocerdo berüchtigt. Die Zähne sind sägeartig gerandet und haben eine spitze, dreieckige Form. Tigerhaie zählen auch zu den Blauhaien.
ein Blauhai, bis 4 m langer tropischer Kosmopolit, der alles verschlingt, was er bewältigen kann, und angreift, ohne vorher die Beute zu umkreisen.
Total votes: 43