wissen.de
You voted 1. Total votes: 43
LEXIKON

Tierstil

der für die Kunst der eurasischen Steppenvölker, insbesondere der Skythen und Sarmaten im Schwarzmeergebiet und in Südsibirien, typische Stil der Tierdarstellungen; erlebte bei den Germanen während der Völkerwanderung eine neue Blüte, war bei den Langobarden Oberitaliens mit dem Flechtbandmotiv der byzantinisch-römischen Kunst gekoppelt und erlebte im wikingischen Norden eine Nachblüte bis ins 12./13. Jahrhundert.
You voted 1. Total votes: 43