wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

tierärztliche Hochschule

Stätte zur Ausbildung von Veterinärmedizinern. Die ersten sog. Tierarzneischulen, durch deren Gründung man den Tierseuchen entgegenzuwirken hoffte, entstanden in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts in Frankreich. In Deutschland wurde die erste dieser Schulen 1778 in Hannover gegründet. Sie besteht heute als Tierärztliche Hochschule Hannover und ist die einzige tierärztliche Hochschule in Deutschland. Daneben gibt es in Berlin an der Freien Universität sowie an den Universitäten in München, Gießen und Leipzig veterinärmedizinische Fakultäten.
Total votes: 23