wissen.de
You voted 2. Total votes: 46
LEXIKON

Tibrius

Tiberius Claudius Nero
Tiberius, Claudius Nero
Claudius Nero Tiberius
römischer Kaiser 14 n. Chr.37 n. Chr., * 16. 11. 42 v. Chr.,  16. 3. 37 n. Chr. Kap Misenum; durch seine Mutter Livia Stiefsohn, durch seine Gemahlin Julia Schwiegersohn und Nachfolger des Augustus; kämpfte erfolgreich in Germanien, Pannonien und Dalmatien; nach Verlust der römischen Flotte unter Germanicus 16 n. Chr. verzichtete er auf die Elbgrenze. Durch häusliches Unglück und die Gegnerschaft des Senats verbittert, zog er sich nach Capri zurück und überließ die Regierung seinem Günstling Sejan, den er jedoch hinrichten ließ, als er erkannte, dass dieser nach der Herrschaft strebte.
You voted 2. Total votes: 46