wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Tibrias

israelische Stadt am Westufer des Sees Genezareth, 206 m u. M., 40 000 Einwohner; eine der vier heiligen Städte des Judentums; Ruinen des 21 n. Chr. von Herodes Antipas gegründeten und nach Kaiser Tiberius benannten Tiberias, Kreuzfahrerstadtmauer, Gräber des Maimonides, des Rabbi Akiva u. a. jüdischer Weiser; heiße Quellen, Fremdenverkehr. Tiberias war um 2./3. Jahrhundert n. Chr. Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit.
Total votes: 34