wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Thmian

[
der; griechisch
]
Quendel; Thymus
Gattung der Lippenblütler mit rund 35 Arten; Hauptverbreitung im Mittelmeergebiet. Auf Hügeln und sonnigen Triften in vielen Varietäten der Feldthymian, Thymus serpyllum, mit niederliegenden, am Grund vielfach verzweigten Stängeln und roten Blüten. Das Kraut des Feldthymians (Herba Serpylli) wird für Kräuterbäder und -kissen sowie gegen Husten verwendet. Aus Südeuropa stammt der bei uns nur in Gärten angepflanzte Echte Thymian (Gartenthymian, Thymus vulgaris), mit aufrechten Stängeln und am Rand umgerollten eilanzettlichen Blättern.
Thymian
Echter Thymian
Echter Thymian, Thymus vulgaris
Total votes: 43