wissen.de
LEXIKON

Thomsius

Thomasius
Thomasius
Christian, deutscher Jurist und Philosoph, * 1. 1. 1655 Leipzig,  23. 9. 1728 Halle (Saale); von Grotius und Pufendorf beeinflusster Vertreter des deutschen Naturrechtsdenkens; wegen seiner Aufklärungsphilosophie auf Betreiben der Theologen aus Leipzig vertrieben; hielt 1687 die erste öffentliche Vorlesung in deutscher Sprache; in seiner Philosophie stellt er die Sittlichkeit über das Recht, das es nach ihm außerhalb der Gemeinschaft überhaupt nicht gibt.
Total votes: 69
Total votes: 69