wissen.de
LEXIKON

Thieler

Fred, deutscher Maler, * 17. 3. 1916 Königsberg,  6. 6. 1999 Berlin; Vertreter einer Kombination aus Actionpainting und Informel; 19591981 Professor an der Berliner Hochschule der Bildenden Künste; setzte wenige Farben (besonders Rot, Blau, Weiß und Schwarz) ein, die er kontrolliert, über der Leinwand stehend oder durch Gießen oder Spachteln auf die Leinwand verteilte; dabei entstanden dynamische Formen, kosmische Gebilde wie Wolken, Explosionen und Nebel.
Total votes: 35
Total votes: 35