wissen.de
LEXIKON

Thersia von Lisieux

[
-liˈzjø:
]
eigentlich Marie Françoise Thérèse Martin, französische Karmeliterin, Heilige, * 2. 1. 1873 Alençon, Normandie,  30. 9. 1897 Lisieux; in ihren Briefen und in der Autobiografie „Geschichte einer Seele“ entwickelte sie die Theologie des „Kleinen Weges“, der normalen Askese, in deren Mittelpunkt die Liebe steht. Patronin der Missionen. Heiligsprechung 1925; Fest: 1. 10.
You voted 1. Total votes: 21
You voted 1. Total votes: 21